Waldschiff - Bibertal in Rüthen

Zur Aufwertung der hier beginnenden Wanderwege wurde im Bibertal in Rüthen das „Waldschiff“ erbaut. In diesem vereinen sich ein Rangerbüro, ein überdachter Grill- und Rastplatz sowie eine öffentliche Toilettenanlage.

Eröffnung

Montage

Der “Schiffsrumpf“ aus Holz, welcher über schräg stehende Rippen als Spanten ohne eine Bekleidung stilisiert ist, weist eine Länge von ca. 22,80m und eine Breite von ca. 6m auf. Die Überdachung über dem “Vorschiff“ erhält eine Diagonalschalung aus Vollholz. Das Dach über dem hinteren Teil, der “Kajüte“, ist teils als Schrägdach, teils als Flachdach ausgebildet.

Durch die geschlossene Überdachung, die alle Holzbauteile – außer dem Steven-Balken abdeckt, sind die Kopfpunkte der Stützen und die Pfetten des Vordachs vor direkter Beregnung geschützt. Der Steven und die Randhölzer der Schalung sind seitlich durch eine Blechabdeckung geschützt.

PROJEKTDATEN

Bauherr:
Zweckverband Naturpark Arnsberger Wald, Soest

Architekt:
Dipl.-Ing. Johannes U. Blecke

Ausführung:
2014